Richardplatz 16, 12055 Berlin
Tel. 030-120 222 43
Mo-Fr 10-19h, Sa 10-14h
Bestellung via Tel/ Email/ Webshop

A.M. Homes – Auf dass uns vergeben werde

[vc_row][vc_column width=”1/4″][vc_single_image image=”207″ img_link_target=”_self” img_size=”full”][/vc_column][vc_column width=”3/4″][vc_column_text]A.M. Homes – Auf dass uns vergeben werde

Der neue Roman von Homes beginnt im wahrsten Sinne des Wortes mit einem Knall.
Ein Autounfall (war es wirklich ein Unfall?) reißt das von außen so ansehnliche Leben von George und seiner Familie auseinander. Plötzlich ist nichts mehr so konstant, wie es schien, und Georges großer Bruder Harry, der immer im Schatten des erfolgreicheren kleineren Bruders stand, sieht sich gezwungen, über sich hinauszuwachsen. Was unmittelbar für die nächste Tragödie sorgt.

A.M. Homes Roman ist eine bitterböse Tragikomödie, die in ihrer Überspitztheit oft absurd ist, immer aber ein wunderbar düsteres, humorvolles Lesevergnügen. Nebenbei wird die Frage nach Familie im Zeitalter der Zerrissenheit ausgelotet.
Unbedingt lesenswert!

A.M. Homes
Auf dass uns vergeben werde
Kiepenheuer und Witsch
3/2014
672 Seiten
22,99 €[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]