Richardplatz 16, 12055 Berlin
Tel. 030-120 222 43
Mo-Fr 10-19h, Sa 10-14h
Bestellung via Tel/ Email/ Webshop

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LIEDER + LITERATUR = LIEDERATUR

16. Juni 2015 @ 20:00 - 22:00

Am 16.06.2015 haben wir ein besonderes Schmankerl für euch:
Franz Joseph Machatschek kommt mit seiner Liederatur zu uns.
Ein Mann, eine Gitarre, eine Tragödie.

Franz Joseph Machatschek, Maurer, Musikant und Mensch von Beruf, stolpert durch eine phantastische Verwechslungstragödie quer durch Wien. Seine Lieder sind der Grund allen Übels und auch die Lösung.
Am Ende kann es nur einen geben. Oder keinen.

Machatschek stiftet mit seinen Liedern immer wieder Unruhe. Da geraten Stadtteile, Länder,
ja ganze Kontinente durcheinander. Dass das bisher ohne Weltuntergang vonstatten ging liegt
an der puren Trägheit der Materie.
Und am Machatschek.

Weil “den Mist den man macht, räumt man auch wieder selber weg” lautet ein altes Sprichwort, das der Machatschek
konsequent befolgt. Statt Besen und Schaufel verwendet er dabei allerdings die Gitarre und manchmal auch seine
Fäuste. In den kriminellen Fällen, die er erlebt, zwei äußerst wirksame Argumente.

 

Wir freuen uns auf einen charmanten Abend mit dem Machatschek.

Beginn: 20 Uhr

Eintritt ist wie immer frei!

Details

Datum:
16. Juni 2015
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Die gute Seite
Richardplatz 16
Berlin, 12055
+ Google Karte anzeigen