Richardplatz 16, 12055 Berlin
Tel. 030-120 222 43
Mo-Fr 10-19, Sa 10-14h
Bestellung via Tel/ Email/ Webshop

Julie Otsuka: The Buddha in the Attic/ Wovon wir träumten

Das schreibt der Verlag:
Mit leiser Wehmut, vielen Fragen und großen Hoffnungen im Gepäck überqueren sie den Ozean: junge Japanerinnen, die Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Heimat verlassen, um in Kalifornien japanische Einwanderer zu heiraten. Bis zu ihrer Ankunft kennen die Frauen ihre zukünftigen Männer nur von den strahlenden Fotos der Heiratsvermittler, und auch sonst haben sie äußerst vage Vorstellungen von Amerika. Die Überfahrt wird zu einer seltsamen, oft traumartigen Passage zwischen zwei Welten – und die Ankunft in Amerika zu einem abrupten Erwachen in der Fremde, in der kaum etwas so ist wie erwartet …

Das sagt Die gute Seite:
Nachdem die USA nur noch den Familiennachzug von (u.a.) bereits eingewanderten Japaner:n erlaubte, war die Heiratsvermittlung über den Pazifik hinweg eine hoffnungsfrohe Möglichkeit für junge wie bereits ältere Frauen, überhaupt (noch) eine Ehe eingehen zu können oder auch die Familie verlassen zu können und einen Aufbruch in eine bessere Zukunft zu wagen.

Das schmale Bändchen hat es in sich. Die Erzählstimme ist ein mehrstimmiges Wir. Wie ein Chor macht das die Erzählung unglaublich dynamisch und kraftvoll. Von den 1920ern bis nach der inländischen Deportation im Nachhall der Bombardierung von Pearl Harbour schildert Julie Otsuka das Leben der Eingewanderten, Gebliebenen, schließlich Einheimischen. Die Kapitel gliedern schlicht Ankunft, Heirat, Babies, Kinder, später Exodus.

Ein sehr eindrückliches Buch, das zuerst im mare verlag erschien. Gleichsam eines Manifests werden aneinandergereihte Aussagen zu Ausrufen: stoisch, resigniert, unbeirrt, ausgeliefert, immer weiter und weiter zu hohem Preis, bis die Kinder US-amerikanische Namen haben, vereinzelt Universitäten absolviert werden, der Seidenkimono in der Schachtel verbleibt, der Buddha auf dem Dachboden verstaubt. Gut und gerne für feministische Lesekreise empfohlen!

Friederike Hartwig

Julie Otsuka: Wovon wir träumten
Erschien im März 2012 bei Goldmann (Penguin Random House)
Taschenbuch 160 Seiten
Originaltitel: The Buddha in the Attic (Knopf)
Aus dem Englischen übersetzt von Katja Scholtz
In unserem Webshop: €8,99/ ebook €7,99/ mp3 €7,99/ gebunden €18.

Weitere Titel zum Thema:

Titel mit Heiratsvermittlung: