Richardplatz 16, 12055 Berlin
Tel. 030-120 222 43
Mo-Fr 10-19h, Sa 10-14h
Bestellung via Tel/ Email/ Webshop

Katherine Dunn, Binewskis -Verfall einer radioaktiven Familie

Im amerikanischen Original bereits Ende der 80er Jahre erschienen, liegt nun endlich auch die deutsche Übersetzung von Katherine Dunns genialem Romanerstling vor.

Wie viele Romane der Moderne erzählt auch dieses Buch die Geschichte einer Familie, die jedoch so ganz anders ist, als alle anderen.
Angesiedelt in der Tradition der Zirkuswelt und Freakshows im Amerika der 60er und 70er Jahre handelt dieses Buch von einem Zirkusdirektor und seiner Frau, die sich mithilfe radioaktiver Materialien und Drogen ihre Kinder zu einer perfekten Freak-Show züchten. Star des Familienbetriebes ist Arturo, der Fischboy. Gleichermaßen genial wie größenwahnsinnig verhilft er der Familie und sich selber erst zu einem kometenhaften Aufstieg, um dann maßgeblich am Untergang beteiligt zu sein.
Dunn spielt mit den Kategorien des Normalen und der Absonderlichkeiten, verwischt die Grenzen und unterhält damit blendend.
Ein Roman, der zeitgleich fesselt, Spaß macht und verstört.
Nicht entgehen lassen!

Katherine Dunn
Binewskis
Verfall einer radioaktiven Familie

Berlin Verlag 2014
22,99 €