Richardplatz 16, 12055 Berlin
Tel. 030-120 222 43
Mo-Fr 10-19h, Sa 10-14h
Bestellung via Tel/ Email/ Webshop

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Argumentieren gegen Alltagsrassismen

14. Oktober 2017 @ 10:00 - 17:00

Kostenlos

Rechte und rassistische Äußerungen begegnen uns zunehmend unerwartet in Situationen des Alltags. Im Workshop geht es darum, sich auszuprobieren und für sich zu beantworten: „Macht es Sinn, jetzt zu diskutieren – oder habe ich noch andere Handlungsoptionen?“ „Darf ich im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit ‚politisch’ argumentieren – oder muss ich es sogar?“ Wann ist es sinnvoll, sich zu positionieren und wann ratsam zu diskutieren? Neben vielen praktischen Übungen gibt es auch theoretischen Input zu extrem rechten Argumentationsmustern und eigenen Gesprächsstrategien.

 

Mit dem Team und nach dem Konzept von GEGENARGUMENT.

Bitte unbedingt anmelden unter info [at] dieguteseiteberlin . de, da die Anzahl der Teilnehmer*innen beschränkt ist.

!!! Derzeit: WARTELISTE. Wir bemühen uns um einen weiteren Kurs. !!!

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen von To do: Demokratie! einer Veranstaltungsreihe der Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassismus im Sep/Okt 2017.

Nach einem tollen Workshop letztes Jahr wollten wir auch dieses Jahr nicht darauf verzichten, wieder einen anzubieten und haben uns um Finanzierung gekümmert. Sehr schnell, unkompliziert und äußerst umgänglich erfuhren wir Unterstützung durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung, der unser Dank in dieser Sache gilt.

rls-logo

Details

Datum:
14. Oktober 2017
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Initiative Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassi
Website:
https://de-de.facebook.com/neukoellner.buchlaeden.gegen.rassismus/

Veranstaltungsort

Galerie Olga Benario
Richardstr. 105
Berlin, 12043 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.galerie-olga-benario.de/